Energieausweis und EnEV 2007

.. Energieausweis und EnEV 2007 - Kurz-Info
   Home + Aktuell
   EnEV Archiv
   EnEV 2009 Praxis
   Energieausweis
   · Nichtwohnbau
 · Praxis-Dialog
 · Kurz-Info
 · EnEV 2007 Text
 · Praxis-Hilfen
   Wissen + Praxis
   Dienstleister
   PREMIUM Login
.
   Service + Dialog
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   Zugang bestellen
   Medien-Service
   EnEV-Archiv
   Kontakt | Portal
   Impressum
Kurz-Info: Energieausweis und EnEV 2007 Wie luftdicht soll die Gebäudehülle schließen nach EnEV?

Über undichte Gebäudehüllen geht viel Wärme verloren. Deshalb fordert die EnEV, dass die wärmeabgebende Umfassungsfläche dauerhaft luftdicht sein muss gemäß den anerkannten Regeln der Technik.

 


- Luftdichtheit gewährleisten
Für außenliegende Fenster und Türen gibt die EnEV Anforderungen gemäß den entsprechenden Normen vor. Wenn die Luftdichtheit messtechnisch überprüft wird, gibt die EnEV die Höchstwerte für den erlaubten Volumenstrom vor. (Anlage 4)

- Mindestluftwechsel gewährleisten
Parallel zur Luftdichtheit der Gebäudehülle fordert die EnEV jedoch auch, dass der Mindestluftwechsel gewährleistet wird. Dies ist für die Gesundheit der Nutzer und für die Heizung (Verbrennungsluft) notwendig.

|EnEV 2007: § 6 Dichtheit, Mindestluftwechsel

zum Anfang der Seite

Energieausweis + EnEV: Praxishilfen bestellen

zum Anfang der Seite
 

|KURZ-INFO     |PRAXIS-DIALOG     |ENEV 2007 - TEXT    |PRAXIS-HILFEN     |IHRE FRAGEN
.
Praxishilfen: Energieausweis und EnEV Praxishilfen: Energieausweis und EnEV

Wichtige Hinweise: Dieses ist eine nichtamtliche EnEV-Fassung ohne Gewähr.

.

       Impressum

© 1999-2017 | Melita Tuschinski, Dipl.-Ing./UT, Freie Architektin, Stuttgart